Partner und Presse

Pressemitteilung 5/2021 „Raule für DasBand in Hamburg.“

Ralph Raule, der ehemalige Hamburger Senatskoordinator für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, wird zukünftig Schirmherr für die gemeinnützige Organisation DasBand in Hamburg. Etwas Gutes für die Gemeinschaft tun und schnell zu helfen, ganz ohne die langwierigen Prozesse der Behörden, das sind seine Ziele. Sein Fokus wird natürlich auf dem Thema Inklusion liegen – und das ist vielfältiger, als manche vermuten.

Anlagen: PM pdf, Foto // Fotos mit freundlicher Genehmigung der Apeiron.Partners Bildunterschrift: Nikias Thörner gratuliert Ralph Raule zur Hamburger Schirmherrschaft, Logo DasBand
HL: 29 Zeichen mit Leerzeichen
Sub: 426 Zeichen mit Leerzeichen
Copytext: 2.840 Zeichen mit Leerzeichen

Grundsätze von Das Band gUG. Gutes für uns alle.

Die Das Band gUG ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige gemeinnützige Organisation, die sich aus einer intrinsischen Motivation aller Beteiligten für die Optimierung der Lebensumstände in der jeweiligen Region engagiert: gemeinsam, effizient, transparent.

Seit 2019 arbeitet die Das Band gUG an der Aufwertung von Regionen und Quartieren durch Impulse aus der Bevölkerung, um dort zu helfen, wo aktueller Bedarf herrscht und Missstände beseitigt werden sollen. Dabei bindet die Das Band gUG alle Beteiligten aktiv in die Gestaltung ihrer Zukunft und ihren Lebensumständen ein. Die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensqualität ist unser oberstes Ziel.

Die Das Band gUG reagiert schnell auf Notlagen und schafft nachhaltige Projekte zur Quartierentwicklung.

Das Ziel: Jede Mitbürgerin und jeder Mitbürger soll sowohl das eigene als auch das Potential ihrer/seiner Region durch Mitgestaltung der lokalen Umstände voll entfalten können.